HomeKontaktVeröffentlichungen
   
   

  Psychoanalyse der Entscheidung

Coaching
Seminare
Entscheidungen
Dissertation




  Im ersten Teil der Dissertation werden interdisziplinäre Befunde und Hypothesen aus der aktuellen Entscheidungs- und Volitionsforschung dargestellt. Berücksichtigt werden neueste persönlichkeits-, motivations-, kognitions-, gedächtnis- und sozialpsychologische Theorien sowie Befunde aus der Verhaltensökonomie. Die disparaten Theorien werden in ein Modell integriert, das zwischen bewussten und unbewussten Prozessen unterscheidet.

Die psychoanalytische Forschung beschäftigt sich seit ihrem Entstehen mit dieser Unterscheidung sowie mit komplexen Willensphänomenen und Entscheidungsschwierigkeiten (inneren Konflikten). In einem historischen Abriss werden die wichtigsten Ansätze unter Berücksichtigung verschiedener psychoanalytischer Schulen bis zur Gegenwart dargestellt. Auf der Basis von klinischen und subklinischen Phänomenen erfolgt eine Systematisierung von Entscheidungsschwierigkeiten und Entscheidungspersönlichkeiten.


  Abschließend werden die Ergebnisse in das zuvor entwickelte Modell integriert, das psychodynamischen Charakter gewinnt.

Die Literaturarbeit versteht sich als Beitrag zu einer psychoanalytischen Entscheidungstheorie und zur psychoanalytischen Metapsychologie.

Die Dissertation wird seit Wintersemester 2008/09 betreut von Professor Dr. Wolfgang Mertens, Lehrstuhl für Tiefenpsychologie an der LMU, München.

Veröffentlichung: Ende 2013

In Kürze steht ein Download als pdf zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an mich.
       
© 2012 Anna Hegmann